Link verschicken   Drucken
 

Stimmungsvolle Klänge zur Adventszeit

19.12.2018

Gleich viermal hat sich unserem Chor Rhythm & Joy die Gelegenheit geboten, sein weihnachtliches Konzertprogramm einem großen Publikum in der Adventszeit präsentieren zu können.

Zunächst stand ein vorweihnachtliches Chorauftritt am 2. Dezember in der St. Joseph Kirche in Stadthagen auf dem Programm, das in Form eines Benefizkonzertes gestaltet wurde. Als Verwendungszweck der Spendeneinnahmen wurde je zur Hälfte eine Zuwendung an das Babyhospital in Bethlehem und für den Förderverein Synagoge Stadthagen vorgesehen.

 

Das zweite Adventskonzert hat zum 3. Advent am 15. Dezember in der ev. Dionysius Kirche in Lindhorst stattgefunden. Wie schon beim Konzert in Stadthagen wurde der Chorauftritt mit großer Freude und Begeisterung vom zahlreichen Publikum aufgenommen.

Chorleiter Henning Schneider ist es wieder gelungen, mit den Chorsängern und -Sängerinnen von Rhythm & Joy ein abwechslungsreiches und weitgespanntes Repertoire aus Gospels, Spirituals, Pop sowie deutschen und englischen Weihnachtsliedern darzubieten.

Bei dem neu einstudierten Liedgut sind nicht nur Weihnachtslieder wie „Zu Bethlehem geboren“ von Friedrich von Spee oder „Vom Himmel hoch“ von Felix Mendelsohn Bartholdy zum Vortrag gekommen, auch sozialkritische Songs wie z.B. „Sixteen tons“ von Merle Travis aus den 40er -Jahren wurden im Wechsel zu eher fröhlichen Songs wie „Happy“ von dem US-amerikanischen Sänger Pharrell Williams in einer interessanten Chorfassung dargeboten, wobei unsere drei Solistinnen im Zusammenspiel mit dem Chor diesem Stück einen ganz besonderen „Groove“ verliehen.

Mit dem bekannten Song „Happy Xmas (War Is Over)“ von John Lennon und Yoko Ono zum Abschluss und dem schwungvollen, irischen Weihnachtslied „Christmas in the old man’s hat“ als Zugabe hat der Chor Rhythm & Joy mit seinen Adventskonzerten wieder für stimmungsvolle Momente gesorgt.

 

Zwei weitere Gastauftritte sollen an dieser Stelle noch genannt sein. So sind wir der Einladung der Stadt Wolfenbüttel wieder gern nachgekommen und konnten am 8. Dezember auf dem wunderschönen Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt einen Ausschnitt unseres Weihnachtsprogramms präsentieren.

Der zweite Gastauftritt fand am nächsten Tag im Hexenhaus in Sülbeck statt, zu dem uns die Gemeinde Nienstädt im Rahmen einer Senioren-Weihnachtsfeier eingeladen hatte.

 

Der Chor Rhythm & Joy bedankt sich bei allen Chorfreunden für den Besuch der Konzerte und wünscht allen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest.

 

Klaus-D. Klose

 

Foto: Auftritt in der Dionysius Kirche in Lindhorst

Fotoserien zu der Meldung


Stimmungsvolle Klänge zur Adventszeit (19.12.2018)