Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zwei Chortage und ein Jubiläum

27.05.2022

„Seit Urzeiten ist es so, dass sich Menschen in singenden Gemeinschaften zusammenfinden, scheinbar zweckfrei oder absichtsvoll gebunden, laut und lärmend oder meditativ verinnerlicht, voll künstlerischer Absicht oder unter Verzicht gestalterischen Anspruchs. Singen gehört zum Menschsein wie Lä­cheln, Berühren, Anschauen. Singen ist innig, heiter, selig, ernst, mutig, drauf­gängerisch, zaghaft, sorgsam. Singen hat Struktur und Form, ist ebenso kör­perlich wie auch geistig und immer ganz und gar menschlich: Singen ist ein Humanum.

Singen bringt die Seele zum Schwingen. Es verbindet Menschen auf der gan­zen Welt. Auf dieses soziokulturelle Grundbedürfnis verzichten zu müssen – wann wäre dies schmerzlicher wahrzunehmen und zu vermissen als jetzt, in Zeiten des pandemiebedingten Mangels am gemeinsamen Singen?“

 

Soweit diese prägnanten Zitate aus einem Vorwort zu einer aktuellen  wissenschaftlichen Studie zu Chorsingen und Chorleiten, herausgegeben von Heike Henning mit dem Titel Chorpraxis.

 

Als sich nun hierzulande abzeichnete, dass die pandemiebedingten Einschränkungen langsam zurückgenommen werden, haben der Vorstand von Rhythm & Joy gemeinsam mit seinem Chorleiter Henning Schneider vereinbart, auch vor dem Hintergrund der langen Chorabstinenz, neben den regelmäßigen Chorproben zwei zusätzliche Chortage zu organisieren.

 

Am 30. April war es dann soweit: Pünktlich um 10.00 h begrüßte unser Chorleiter Henning Schneider die zahlreich erschienenen Chormitglieder in der kath. St. Joseph-Kirche in Stadthagen. Er ging kurz auf die Zielsetzung dieser Chortage ein, konkret das Auffrischen des bestehenden Lieder-Repertoires, Übungen zur chorrelevanten Stimmbildung, aber auch die Integration neuer Chormitglieder im musikalischen und sozialen Chorumfeld.

Bekannte Songs aus dem Gospelbereich wie „Reaching Heaven with our Songs“, „Lean on Me“ oder „Soon Ah Will Be Done“ wurden neu eingeübt, aus dem Bereich Spirituals „You Are The New Day“ und „If Ye Love Me“ oder Chor-Arrangements berühmter Songs wie „Silence is Golden“ oder das „Hallelujah“ von    Leonard Cohen.

Anzumerken ist dabei die interessante Tatsache, dass Lieder, obwohl sie einige Jahre nicht gesungen wurden, relativ schnell bei den Sänger*innen wieder präsent waren.

 

Am Samstag, 21. Mai 2022, war es unser Erster Vorsitzender Hans-Dieter Rofalski, der die Chormitglieder zum zweiten Chortag begrüßte. Dabei überraschte er unseren Chorleiter Henning Schneider mit einer kleinen Laudatio und bedankte sich bei Henning Schneider für zehn Jahre verantwortliche Chorleitung des Chores Rhythm & Joy.

Unser Vorsitzender unterstrich die positive Entwicklung des Chores in dieser Zeit, aber auch das persönliche Engagements Hennings Scheiders bei der Chorarbeit und den Konzerten, sowie der Schaffung einer positiven und angenehmen Atmosphäre während der Chorproben.

Als Dank dafür wurde ihm ein Warenkorb überreicht und der Chor gratulierte dem Jubilar mit einem „Ständchen“, umgedichtet nach dem Lied „Wie schön, dass Du geboren bist“.

 

Alsbald begann aber auch die Fortsetzung des ersten Chortages. Neben den bekannten Songs wurden die Chormitglieder mit einem neuen Song vertraut gemacht, mit dem trad. Gospelsong „ Just a Closer Walk with Thee”.

 

Zwei Chortage sind wie im Flug vergangen. An dieser Stelle gilt der Dank unserer Chorsängerin Anke Kirschke, die mit ihrer Organisation für einen reibungslosen Ablauf der Chortage gesorgt hat. Nicht zuletzt auch die Auswahl bzw. die Besuche der naheliegenden Restaurants, wo sich die Chormitglieder am Buffet kulinarisch stärken durften, haben zu einem rundum zufriedenen Chorevent beigetragen.  

 

Zuletzt möchten wir auf zwei Konzerteinladungen hinweisen, auf die sich unser Chor bereits jetzt schon freut. Am 12. Juni 2022 an der ev. Kirche in Bergkirchen unter dem Motto „Singen mit Weitblick“ und am 26. Juni 2022 im Rahmen der 800-Jahr-Feier in Stadthagen. Weitere Informationen sind zeitnah unserem Veranstaltungskalender zu entnehmen.

 

Klaus-D. Klose     

 

Bild zur Meldung: Ein Präsentkorb für das 10-Jährige Jubiläum von Henning Schneider

Fotoserien


Zwei Chortage und ein Jubiläum (27.05.2022)